Seiteninhalt

Fairwertung Altkleider

Anfang 2014 wurde das Projekt "Kleider machen Leute glücklich" gestartet. Träger ist die Kreisdiakoniestelle, als Kooperationspartner sind der Landkreis Tuttlingen, der Dornahof und die Arbeiterwohlfahrt mit dabei.

Das Projekt "Kleider machen Leute glücklich" betreibt faire Altkleiderverwertung nach Standards des Dachverbandes FairWertung und soll langzeitarbeitslosen Menschen eine neue Perspektive und eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung geben.

Das Projekt ist damit ein weiteres tolles Beispiel für "Fair und Regional"

Die 20 auffälligen lilafarbenen Altkleider-Container des Projekts stehen im gesamten Landkreis.
 
Die genauen Container-Standorte finden Sie hier.